Pilots Training System

Hallo Freunde der virtuellen Fliegerei,

das Pilots Trainings Department.hat spezielle entwickeltes Ausbildungsprogramm, wo wir auf folgende Punkte wert legen:

  • Durchgängiges System vom Anfänger bis zum Profi
  • Uberschaubare und planbare Dauer der einzelnen Kurse
  • Interessanter Mix aus Theorie und Praxisstunden
  • Angepasst an die Vorschläge von VATEUD für ein VATSIM weites Rating

Interesse, was genau dahinter steckt? Bitte schön, dann möchte ich euch die einzelnen Kurse kurz vorstellen:

 

Die aktuellen Termine findet ihr im Forum 

 

Freies Training und PTD Flugschule


  • Zielgruppe: Das freie Training ist für alle vPiloten
  • Dauer: Praxisabend nach Ankündigung ab 20:00 local (ca. 2 Stunden)
  • Inhalte:
    • An diesem Abend könnt ihr eure ersten Onlineerfahrungen vertiefen und am Platz Münster EDDG An- und Abflüge mit Platzrunden üben.
    • Euch betreut ein erfahrener Trainer und beantwortet (fast) alle Fragen zum Onlinefliegen.
    • Habt ihr noch Fragen zu einzelnen Flugverfahren und möchtet ihr mehr über das sichere Beherrschen des Flugzeugs wissen? Der Trainer steht mit euch über Funk oder im Teamspeak zur Verfügung
  • Ablauf: Unterweisungen im PTD Channel auf dem TS3 Server von Vatsim Germany 
    (Teamspeak 3 Client wird benötigt) .
  • Voraussetzungen:
    • siehe PTD1
    • kurze Hinweise über das Verhalten am kontrollierten Platz Download hier gelesen
PTD Flugschule
    Nach Ankündigung gibt es die PTD Flugschule. Hier gibt euch der Trainer nach dem Abheben verschiedene Manöver vor, die ihr dann mit seiner Hilfe ausführt. Dazu gehören Steilkurven, Verfahren nach dem Strömungsabriss, Ziellandung u.v.m. Der Trainer beobachtet euch mit einem Radarprogramm und kann direkt Hinweise für die korrekte Ausführung geben. Damit lernt ihr, euer Flugzeug zu beherrschen.
  • Inhalte:
    • Start, Steigen, Trimmung, Geradeausflug (Höhe und Kurs halten), Vollkreise (Höhe und Position halten, bei einer Querneigung von nicht mehr als 15°), Steig-und Sinkflug im Vollkreis (Position halten, Geschwindigkeit beachten bei einer Querneigung von nicht mehr als 15°), Landung.
    • Start- und Landeübungen mit mind. 5 Starts und 5 Landungen (dabei fliegen in der Platzrunde, nach jedem Start vollständige Landung und gleich wieder zum Rollhalt für den nächsten Start. Zweck der Übung ist es, möglichst viele gleichmässige Starts und Landungen durchzuführen).
    • Fliegen in der Platzrunde mit Aufsetzen und Durchstarten (mind. 5 Runden), Ziellandeübung (bei 1000ft über Platzrundenhöhe über der Piste im Leerlauf auf der aktiven Piste landen).
    • Strömungsabriss (im normalen Steigflug und beim Steigen im Vollkreis bei ausreichender Sicherheitsflughöhe), Steilkurve bzw. Umkehrkurve, Landung ohne Klappen und Rückenwindlandung.
    • Dreiecksflug jeweils mit Landung und Start oder Aufsetzen und Durchstarten (kleine Übung nach Sicht und Ausarbeitung der Route).
    • Alle Flugübungen sollen per Hand (ohne Autopilot) geflogen werden.
  • Übungsgebiet: Region Münster.
  • Voraussetzungen:
    • siehe PTD1 und zusätzlich
    • empfohlene Flugmuster:
      • Cessna-Baureihe (C150, C172, C182 und als Erweiterung C206)
      • Piper PA28
      • Robin DR400
      • Auf Nachfrage können Mustereinweisungen durchgeführt werden.
  • Anmeldung: Für diesen Abend ist keine Anmeldung erforderlich

 

 

PTD1 | Willkommen bei VATSIM


  • Zielgruppe: Dieser Kurs richtet sich an alle, die neu bei VATSIM sind oder Interesse am Onlinefliegen haben.
  • Dauer: 1 Theorie-Abend bzw Nachmittag (ca. 3 Std)
  • Inhalte: Einführung in VATSIM, wie man mit den Controllern und anderen Piloten kommuniziert, wie ich mich im Netzerk verhalte, wo ich Hilfe bekomme und vieles mehr. 
    Selbstverständlich wollen wir, das Ihr und andere im Netzwerk Euren Spaß habt. Dazu gehören einige Richtlinien und Empfehlungen - aber der Rest des Kurses gehört dann euren Fragen. Da wir nicht alle Themen rund um den Flugsimulator behandeln können, stellt bitte erstmal Fragen zum VATSIM-Netzwerk und Online-Fliegen.
  • Ablauf:
  • Voraussetzungen:
    • Flugsimulator (FS9, FSX oder X-Plane) & Headset
    • Mitgliedschaft bei VATSIM Germany und Zugang zur VATGER-Homepage www.vacc-sag.org
    • Installation eines Piloten-Clients (Squawkbox oder FSInn) und das Lesen der Anleitung (Anleitung für Squawkbox und FSInn ). Die aktiven IP-Adressen der VATSIM-Server zum Einloggen findet ihr auf der Homepage von www.vacc-sag.org ganz rechts unten
    • Ihr habe euch schon einmal mit dem Piloten-Client ins VATSIM-Netzwerk auf dem Flughafen Koblenz-Winningen (EDRK) eingeloggt zum Testen der Konfiguration
    • Ihr habt euren Zugang im Teamspek ausprobiert (Hilfe dazu in unserem Forum)
    • optional für FS9 gibt es eine gute C172: Installation der Real Air Cessna 172, Download HIER
    • Account im VACCGER Forum
    • Installation einer Software zur Erkennung von aktiven Lotsen (QuoteScope, Vatspy, DoloMyNum oder Servinfo), zu finden auf der Homepate unter Software
  • Anmeldung: Für diesen Abend ist keine Anmeldung erforderlich

 

 

PTD2 | Technik & Grundlagen und VATSIM P1 Rating


  • Zielgruppe: Dieser Kurs vermittelt Basiswissen auf den unsere Fachkurse aufbauen, somit also Pflicht für alle Interessenten unserer Kurse. Anschließend kann jeder Interessierte in zwei zusätzlichen Abenden das VATSIM P1 Rating erlangen
  • Dauer: 7 Abende (20.00-22.30 Uhr; je 1x pro Woche) plus zwei zusätzliche freiwille Abende für das VATSIM P1 Rating
  • Inhalte:
    • Flugtechnik & Aerodynamik: warum bleibt ein Flugzeug in der Luft
    • Instrumentendkunde: welchen Sinn haben die verschiedenen Anzeigen
    • Radionavigation: wie bestimme ich meine Position ohne GPS
    • Meteorologie: was ist Luft und wie funktioniert das Wetter
    • Luftrecht: die wichtigsten Regeln und Verfahren
    • und natürlichen werfen wir auch einen ausführlichen Blick in die Luftfahrtkarten
  • Ablauf:
  • Voraussetzungen:
    • Ihr habt den PTD1 besucht oder ihr habt schon erste Online-Erfahrungen und erfüllt die Voraussetzungen vom PTD1
    • zusätzlich:
      • Beherrschung der Funktionsweise des Flugsimulators sowie des Pilotenclients
      • Aufgabe eines vollständigen Flugplans im Piloten Client
      • Erste Flugerfahrungen mit der Cessna 172 (offline).Dazu gehören Starts, Landungen und stabile Kurvenflüge
  • VATSIM P1 Rating: Nach den Kursabenden für den PTD2 können alle Interessierte an zwei zusätzlichen Abenden das VATSIM P1 Rating bekommen.Der erste zusätzliche Abend ist reserviert für die Punkte, die wir im PTD2 nicht angesprochen haben wie BoG, Verhalten im Netzwerk, Supervisoren, Foren uvm. , am zweiten zusätzlichen Abend führen wir einen kurzen Checkflug (VFR oder IFR) durch.
      Voraussetzungen: Ihr könnt einen vollständigen Flug durchführen, dazu gehört ein Mindestmaß an Phrasiologie, evtl. das Programmieren eines Autopiloten und grundlegende Kentnisse über das Erstellen eines Flugplans.
  • Anmeldung: Bitte per mail an register(at)pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
  • Abschluss: Theorie-Prüfung und kurzer Online-Flug ohne Lotsen für PTD2, zusätzlicher Fragenkatalog und Checkflug für das VATSIM P1 Rating

 

 

PTD3 | Motorflug nach Sichtflugregeln VFR


  • Zielgruppe: Für mich ist das Fliegen in der schönsten Form, man kann die Szenerien genießen und zumindest in Deutschland auch in der Muttersprache kommunizieren.
  • Dauer: 9 Abende (20.00- ca. 22.30 Uhr; je 1x pro Woche) inkl. Prüfung
  • Inhalte:
    • Sprechfunk, VATSIM geht auch in Deutsch
    • Verfahren (Platzrunde) an Flugplätzen bis zum internationalen Flughafen
    • Navigation nach Sicht, mit Funk und per GPS
    • Flugplanung, perfekt geplant ist halb geflogen
    • S-VFR & N-VFR, was machen wir wenn es dunkel oder diesig wird
    • spannender Gruppenflug in einem tollen Team
  • Ablauf:
    • Schon am 2. Abend dürft ihr nach einer kurzen Einweisung online mit der D-ESAG eure (Platz-)runden drehen.
    • Danach wechseln sich die Theorieabende mit den Praxisabenden ab. Unsere Realair C172 benötigt ihr an den Abenden 2,4,7 & 9 (zur Prüfung).
    • Während der Übungsflüge checken wir mit Radar, Funk und einer speziellen Trainingsversion von SAG-TV eure Leistungen.
  • Voraussetzungen: Abgeschlossener Kurs PTD2
  • Anmeldung: Bitte per Mail an register(at)pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
  • Abschluss: Theorie-Prüfung & Prüfungsflug

 

 

PTD4 | Die Grundlagen des IFR


  • Zielgruppe: Wir machen euch fit für das IFR-Fliegen bei VATSIM, bis hin zum Megaevent.
  • Dauer: 8 Abende (20.00- ca. 22.30 Uhr; je 1x pro Woche) inkl. Gruppenflug
  • Inhalte:
    • ATC als Partner, Kommunikation, Sprechfunk & Phrasen
    • Fliegen ohne Sicht - die Basics
    • Navigation - von den Radios bis zum RNAV
    • Prozeduren - SID, STAR, Holding, ILS und alles was dazu gehört
    • Routen, Wind und Treibstoff - Einfach gut geplant
    • Bewerteter Gruppenflug - wie sicher ist euere Kommunikation mit dem ATC
  • Ablauf: In diesem Kurs wechseln sich die Theorie-Abende mit den Übungsabenden ab. Unter ATC fliegt ihr zu Beginn des Kurse mit der Cessna 172 die Basisübungen, im zweiten Abschnitt und für den Gruppenflug ist das Flugzeug (Turboprob oder Jet) freigestellt (siehe Voraussetzungen). Selbstverständlich unterhalten wir uns direkt nach den Übungsflügen über das was man noch verbessern könnte.
  • Voraussetzungen:
    • Abgeschlossener Kurs PTD2
    • Die Übungsflüge im zweiten Abschnitt, die Gruppen- und Prüfungsflüge fliegt ihr mit einem mehrmotorigen Jet oder Turboprob mit mindestens 250 kt IAS und RNAV, in der Größe einer 737/A320. Ihr habt ein Flugzeug in eurem vHangar, dass diese Voraussetzungen erfüllt
    • Ihr seid in der Lage, einen FMC zu programmieren (entweder vasFMC oder ein im Flugzeug integrierter, z.B. Wilco, Flight1, PMDG)
    • Ihr beherrscht mindestens ein Flugzeug mit den o.g. Eigenschaften und könnt mit diesem offline einen vollständigen Flug mit FMC Unterstützung durchführen
    • Hinweis: Unterstützung seitens der Trainer bei der Konfiguration und Programmierung des FMC gibt es ausschließlich für die Standard 737 mit vasFMC
  • Anmeldung: Bitte per Mail an register(at)pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
  • Abschluss: Theorieprüfung & bewerteter Gruppenflug

 

 

PTD5 | IFR for Professionals


  • Zielgruppe: Fliegen wie die Profis, wir gehen ins Detail und fliegen anspruchsvolle Prozeduren
  • Dauer: 7 Abende (20.00- ca. 22.30 Uhr; je 1x pro Woche) inkl. Prüfungsflug
  • Inhalte:
    • Detaillierte Start & Landeberechungen
    • Non Persicion Approaches - wie VOR/DME, NDB/DME
    • Visuell Approaches und Circle to Land
    • Exakte Flugplanung, Weight & Balance, Fuel und Timing
    • AOM, Tabellen und Selfbriefing
    • Erwarte das Unerwartete
  • Ablauf: Der bekannte Wechsel von Theorie & Praxis, als Flugmuster verwenden wir eine Boeing 737-800
  • Voraussetzungen:
    • Abgeschlossener Kurs PTD4
    • Du beherrschst die 737-800 und kannst alle Standardnamöver manuell fliegen: Starten, Höhe halten, Kurven fliegen und landen
    • Radiovavigation
    • Du bist in der Lage, beim Flug nebenher noch den Funk und die verschiedenen Instrumente auch in Stresssituationen zu bedienen
  • Anmeldung: Bitte per Mail an register(at)pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
  • Abschluss: Theorieprüfung & praktische Prüfung (incl. Flugplanung)

 

 

PTD6 | Specials


  • Zielgruppe: Unsere Spezialkurse mit wechselten Themen
  • Dauer: variabel
  • Beispiele:
    • Nordatlantik-/ Langstreckenflüge
    • Fliegen im metrischen System
    • Military Procedures
    • und mehr
  • Ablauf: Wir je nach Kurs bekannt gegeben
  • Voraussetzungen: Abgeschlossener Kurs PTD5
  • Anmeldung: Bitte per mail an register(at)pilots-td.de mit Name, Vorname und VATSIM ID
  • Abschluss: variabel

 

 

FAQ

Einige brennende Fragen sind uns schon bewusst und wir versuchen hierauf schon einmal Antworten zu geben:

VATSIM plant Pilot-Ratings - muss ich die Kurse dann noch einmal machen?
Ein klares Nein - die genauen Informationen, welches Rating man für welche Kurse bekommt, steht auf der Homepage im Bereich Piloten unter VATSIM Piloten Rating .
Sollten allerdings Kurse für ein Rating notwendig sein, die ihr noch nicht abgeschlossen habt, so sind diese selbstverständlich nachzuholen. Der doppelte Besuch eines Kurses ist aber definitiv nicht notwendig.

Wenn schon keine Ratings, gibt es dann wenigsten ein Zertifikat?
Natürlich, für eure Leistungen in den Kursen PTD3-PTD5 werden wir euch belohnen. Unserem Designer wird garantiert eine tolle Urkunde im VATSIM-Germany-Design einfallen. Lasst euch überraschen.

Ich habe schon früher Kurse besucht, muss ich diese wiederholen?
Auch hier ein deutliches Nein.
Teilnehmer des ehemaligen Basiskurses haben damit den Kurs PTD2 & PTD3 absolviert, die Teilnehmer des ehemaligen IFR-Professional Kurses sind mit dem Abschluss PTD4 & PTD5 gleichgestellt.

Ich habe einen oder mehrere Abende versäumt, was dann?
Wir können nicht erwarten, das ihr an jedem Kurstag auch Zeit habt. Solltet ihr an min. 70% der Lektionen teilgenommen haben, so lassen wir euch gerne zur Prüfung zu.
Ansonsten geben wir euch gerne die Möglichkeit die versäumten Inhalte in einem späteren Kurs nachzuholen.

Die Prüfung wurde nicht geschafft, bekomme ich noch eine Chance?
Natürlich - Nervosität, einmal nicht aufgepasst oder einfach verflogen. Das ist uns nicht fremd und wir haben hierfür vollstes Verständnis. Jeder Teilnehmer bekommt max. 3 Versuche für jeden Prüfungsteil. Und wir versuchen euch auch unmittelbar (1-2 Wochen später) einen Termin für eine Nachprüfung zu geben.

Ich habe schon einiges an Erfahrung im Online-Fliegen, kann ich das beschleunigen?
Auch hierfür haben wir eine Lösung: Piloten die nachweisbar min. 500 Stunden in den Onlinenetzwerken (VATSIM und/oder andere) geflogen sind, bekommen für den Kurs PTD3 und PTD4 die Möglichkeit an der Prüfung ohne vorherigen Kursbesuch teilzunehmen. Allerdings geben wir hier keine Option für eine Nachprüfung.
Der Kursbesuch für PTD2 | Technik & Grundlagen bleibt für reine vPiloten Pflicht, da wir auch beim PTD5 auf dieses Basiswissen aufbauen müssen.
Interessenten mit einer realen Pilotenlizenz (auch abgelaufen) bekommen eine Prüfungzulassung im Rahmen ihrer Lizenz - Eine erfolgreiche Prüfung ist für jeden Fast-Upgrade jedoch unerläßlich.

Und an dieser Stelle bleibt uns nur noch eines zu sagen:

Viel Spaß und Erfolg mit den Kursen des PTD

Elmar Schmied

 

 


 

bookings overview

events RSS

news RSS

online atc

  • no controllers are online

online webusers

  • 24 users are currently online