ATC - Erste Schritte

1. Wie werde ich vController?

Die Grundvoraussetzung ist eine Mitgliedschaft bei VATSIM. Zusätzlich musst Du einer vACC zugeteilt sein. Um in der vACC Schweiz Controller zu werden, musst Du logischerweise bei uns Mitglied sein. Hast Du Dich bei uns bereits angemeldet? Wenn nicht, kannst Du dies unter „mitglied werden“ tun.

Bevor Du Deine Dienste als Controller anbieten kannst, musst Du an verschiedenen Ausbildungen teilnehmen. Diese Ausbildung werden durch die Mentoren der vACC Schweiz durchgeführt.

 

2. Sind Vorkenntnisse erforderlich?

Neben guten Grundkenntnisse der englischen Sprache benötigst Du eigentlich keine weiteren Vorkenntnisse. Folgende Eigenschaften sind jedoch Voraussetzung für eine erfolgreiche Ausbildung. Dies sind: Motivation fürs Lernen, gute Konzentrationsfähigkeit, ein gutes räumliches Vorstellungsvermögen und selbstverständlich genügend Zeit für die Ausbildung.

Wir empfehlen Dir, vor der Ausbildung zum Controllereinige Stunden Erfahrung als Pilot zu sammeln, in denen Du in Kontakt mit ATC stehst. Es hilft Dir, Dich an die Umgebung zu gewöhnen und nimmt Dir bei Deinem ATC Einsatz etwas Lampenfieber weg. Zusätzlich hat es den Vorteil, dass Du die Bedürfnisse der Piloten kennst und so ihnen einen guten Service anbieten kannst.

 

3. Begrüssungsmail

Nachdem Du Dich als Controller bei der vACC Schweiz registriert hast, erhältst Du von uns ein Begrüssungsmail. Darin erklären wir Dir im Detail die nächsten Schritte.

Der Trainee muss innerhalb von zwei Monaten reagieren, andernfalls wird sein Status automatisch auf "Registered Visitor" oder "Pilot" zurückgesetzt. Falls nötig wird nach einem Monat ein Erinnerungs‐Mail versandt.

 

4. Erste Schritte der Ausbildung

In der Basic Lesson, werden die Grundlagen vermittelt. Sie dauert etwa zwei Stunden.

    Inhalt:
  • Aufsetzen und Gebrauch der Controller Software (Euroscope)
  • Trainingssystem
  • Etikette / Regeln
  • Weitere Schritte

 

Der nächste Schritt in Deiner Ausbildung ist die Ground Lesson, in der wir Dich auf den Einsatz vorbereiten. Die Lektion beinhaltet Themen die ein Ground Controller beherrschen muss. Die Ausbildung findet nicht im Live‐Einsatz statt, ist jedoch auch praktischer Natur. Die Dauer ist abhängig von Deinem Wissen.

Es folgt die Einführung in Genf auf der Ground Position. In der dritten Lektion (Ground Introduction LSGG) wirst Du von einem Mentor bei Deinem ersten „Echt‐Einsatz“ begleitet. Nach dieser Lektion und bestandenem internen Ground Exam darfst Du alleine die Ground Position übernehmen.

 

5. ATSimtest

Nach der erfolgreichen Ground Lesson wird es Zeit den ATSimtest (vormals Eurotest) abzulegen: http://www.atsimtest.com/?p=about

Nach bestandenem ATSimtest erfolgt die Ground Introduction Study und Ground Introduction LSGG.


 

bookings overview

events RSS

news RSS

online atc

  • no controllers are online

online webusers

  • 20 users are currently online